Trakehner Verband - Zuchtbezirk Westfalen  
       Sie sind hier: Trakehner Verband / ZB Westfalen -----> FAQ      
FAQ - Häufig gestellte Fragen


1. Ich bin noch neu im Internet, was heißt eigentlich "FAQ" ?

FAQ ist die Abkürzung für "frequently asked questions", also häufige Fragen, das bezeichnet eine im Internet übliche Gebrauchsanleitung für Webseiten in Frage- und Antwortform.


2. Ich möchte auf Ihren Seiten ein Pferd zum Verkauf anbieten, was muß ich tun ?

Sammeln sie alle Informationen zu dem Pferd, Abstammung, Lebensgeschichte, besondere Leistungen und Begabungen und überlegen sie, für wen das Pferd besonders geeignet sein könnte. Gute Bilder, auf denen man das Pferd auch beurteilen kann, müssen selbstverständlich sein. Hier kommt es auf die Qualität, nicht unbedingt auf die Anzahl an. Auch z. B. Fohlenbilder kommen gut an. Um zu verkaufen, müssen wir uns von dem langweiligen Einheitsbrei, den manche Verkaufsseiten bieten, durch aussagefähige Informationen unterscheiden.
Ab 1. 1. 2003 erfordert die Preisangabenverordnung unbedingt eine Preisauszeichnung; VB-Preise bleiben möglich, müssen aber beziffert werden.
Je mehr und je klarer die Informationen dargeboten werden, desto einfacher ist es erfahrungsgemäß einen Käufer zu finden. Auch Pferde mit geringeren Preisen sind gefragt. Der Interessent im Internet will wirklich alles schon vorher lesen und rundum informiert sein.
Minimalanforderungen: Ein Bild, auf dem man den Kopf und alle 4 Beine des Pferdes gut erkennen kann, besser ein gutes Kopfbild und ein Standbild. Pedigree 4 Generationen. Nach oben sind der Zahl der Bilder und dem Umfang der Beschreibung keine Grenzen gesetzt.
Lassen Sie die Informationen und Bilder persönlich, per Post oder per E-Mail unserem Zuchtbezirk zukommen, weitere Angaben hier. Dateianhänge an E-Mail bitte vorher telefonisch absprechen, wegen der großen Belastung durch E-Mail-Würmer müssen wir unangekündigte Attachments leider ungeöffnet löschen. Beachten Sie bitte auch die Regelungen in unseren AGB.


3. Ich habe ein Verkaufspferd mittlerer Qualität zu einem geringeren Preis, lohnt es sich, das Pferd bei Ihnen anzubieten ?

Uneingeschränkt ja, solche Pferde lassen sich sehr gut über das Internet verkaufen.


4. Ich will ein Pferd anbieten, was muß ich bei der Preisbildung beachten?

In der Preisgestaltung sind Sie grundsätzlich frei. Wir weisen aber darauf hin, daß die vielfach geübte Praxis, zunächst sehr hohe Preise anzugeben und im Verkaufsfall dann einen großzügigen Nachlaß zu gewähren, nach unseren Erfahrungen nachteilig sein kann, Interessenten über das Internet zu gewinnen. Hierfür kann eine Preisangabe möglichst nah am erzielbaren Preis hilfreich sein.


5. Ist Ihre Seite im Internet so bekannt, daß ein zügiger Verkauf möglich wird ?

Nach Komplettierung der Suchmaschinenanmeldungen und Erhalt von Links auf mehreren wichtigen Seiten werden die Besucherzahlen erfahrungsgemäß sehr stark ansteigen. Die meisten Besucher gehen auf unsere Verkaufsseiten. Andere Zuchtbezirke haben schon viele Pferde über ihre Internetseiten verkauft. Wenn die Qualität stimmt und der Preis angemessen ist, können Sie schon bald über uns verkaufen.


6. Wie hoch sind die Kosten für eine Verkaufsanzeige ?

Mitglieder des Trakehner Verbandes, die vom Zuchtbezirk Westfalen betreut werden, können ihre Trakehner Pferde kostenlos anbieten Für Andere ist es derzeit leider nicht möglich. Für den Käufer bleibt selbstverständlich alles unverbindlich und kostenlos.


7. Ich habe selbst eine Website, auf der ich Pferde anbiete, kann ich Ihr Angebot durch einen Link auf meine Verkaufsseite nutzen?

Ein Link auf unserer Verkaufsseite ist unter folgenden Voraussetzungen möglich: Sie haben für jedes Verkaufspferd eine eigene .html-Seite, auf der keine anderen Inhalte enthalten sind, insbesondere keine kommerzielle Werbung. Preis, Telefonnummer und richtige Anschrift sind problemlos erkennbar. Sie gestatten die tiefe Verlinkung und die Verwendung eines Bildes für die Verkaufsliste. Ihre Seite funktioniert problemlos mit den wichtigsten Browsern. Das Angebot wird als "externer Link" gekennzeichnet. Alle anderen Links gehören auf unsere Linkseite. Da Links wegen der Mithaftung von uns jederzeit entfernt werden können, sind sie in jedem Fall kostenlos.


8. Ich interessiere mich für ein Pferd, kann ich einfach anrufen und das Pferd ausprobieren ?

Selbstverständlich sind Sie nach vorheriger telefonischer Anmeldung herzlich willkommen, unsere Züchter freuen sich, Ihnen ihre Pferde zu präsentieren.


9. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, als Züchter Ihre Seiten zu nutzen?

Wenn Sie eine Neuigkeit haben, von der Sie meinen, daß sie allgemein interessant ist, teilen Sie diese einfach mit, wir werden Nachrichten mit Trakehner Bezug großzügig veröffentlichen.
Außerdem planen wir, Trakehner Züchtern, die keine eigene Website unterhalten können oder wollen, einige Seiten einzurichten, wo sie sich und ihre Zucht präsentieren können. Dieser Service ist kostenpflichtig. Redaktion und Gestaltung dieser Seiten wird von uns durchgeführt. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Interesse an einer solchen Darstellung haben.